Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Butzen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache [ˈbʊʦn̩]
Worttrennung But-zen
Wortbildung  mit ›Butzen‹ als Erstglied: Butzenscheibe
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
landschaftlich Butz
2.
landschaftlich Verdickung (im Glas)
3.
Bergmannssprache unregelmäßig geformte selbstständige Mineralmasse im Gestein
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Butzen · Butzenscheibe
Butzen m. obd. ‘zähe Masse, Schlacke, Klumpen’, ein Wort für Zusammengeballtes oder Unsauberes (15. Jh.) wie ‘verdickter Nasenschleim, Popel, Eiterpropfen, Schmutzklümpchen, abgebrannter Kerzendocht, Kerngehäuse des Obstes’ u. dgl. Herkunft ungewiß. Nahe stehen Batzen, Butz, Butze, Butt (s. d.) sowie nd. butt Adj. ‘stumpf, plump’. Butzenscheibe f. ‘(runde, in Blei gefaßte) verdickte Glasscheibe’, mit einer klumpenartigen Erhöhung in der Mitte (Anfang 19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Nasenschleim · Nasensekret  ●  Butzen  ugs. · Popel  ugs. · Rotz  derb · Rotze  derb · Schnodder  derb
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Butzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oben, im ersten Stock, hat der selige Herr Zimmer eine Wand weggerissen und aus zwei winzigen Butzen ein normales Schlafzimmer gemacht. [Die Zeit, 06.04.2006, Nr. 15]
Nur der alte Lochner stand am Fenster und trommelte leise an den Butzen. [Kolbenheyer, Erwin Guido: Das dritte Reich des Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1925], S. 989]
Es bedeutete demnach "den Butzen (aus dem Kerzendocht, in der Nase) entfernen. [Der Tagesspiegel, 17.01.2001]
Die "putzigen Butzen", sprich Windows, sind jedenfalls nicht seine Erfindung. [Süddeutsche Zeitung, 09.12.1999]
Denn weiße Eier, sagt Alfons Butzen, gibt es eigentlich nur noch aus Käfighaltung. [Süddeutsche Zeitung, 17.03.2000]
Zitationshilfe
„Butzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Butzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Butzemann
Butze
Butz
Butyrometer
Butyrat
Butzenmann
Butzenscheibe
Butzenscheibenlyrik
Buvette
Buxe