Campingreise, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Cam-ping-rei-se
Wortzerlegung CampingReise
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Campingfahrt
Beispiele:
eine Campingreise unternehmen
Campingreisen mit Wohnwagen, Fahrrad, Motorrad

Verwendungsbeispiele für ›Campingreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Umtauschsatz für Campingreisen beträgt pro Person und Tag 20 Mark, wovon Kinder unter 16 Jahren befreit sind.
Der Tagesspiegel, 06.02.2002
Sein Geld reicht für Essen, Theater, Kino und eine sommerliche Campingreise auf den Balkan, für ein wenig Bier auch.
Die Zeit, 04.07.1980, Nr. 28
Campingreisen in die DDR kann man per Zelt, Caravan oder Wohnmobil unternehmen.
Die Zeit, 13.05.1983, Nr. 20
Zitationshilfe
„Campingreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Campingreise>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Campingplatz
Campingmöbel
Campingliege
Campinglager
Campingkoffer
Campingschürze
Campingstuhl
Campingtisch
Campingurlaub
Campingwohnwagen