Capo, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungCa-po

Thesaurus

Synonymgruppe
Anführer · ↗Führer · ↗Hauptmann · ↗Häuptling · ↗Leiter · ↗Oberhaupt  ●  ↗(führender) Kopf  fig. · Capo (einer Ultra-Gruppe)  fachspr., Jargon · ↗Chef  ugs., salopp, fig.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Capo war im Range eines Bereichsvorstandes weltweit für die Beschaffung und Anlage von Kapital zuständig.
Die Welt, 29.09.2000
Heimlich bestach er einen Wachmann - für zweitausend Mark sollte er den Samen des Capo aus dem Knast bringen.
Bild, 09.05.2000
Ausgemacht ist, daß der Hauptangeklagte "Capo" Catalano streng darauf achtete, mit dem Heroin nie in Berührung zu kommen.
Der Spiegel, 07.05.1984
Mexiko-Stadt - In Mexiko konnte der hochgefährliche Drogenboss "El Capo" Guzman aus einem Hochsicherheitsknast entkommen.
Bild, 22.01.2001
Der Capo hatte ihr ein Coupé erster Klasse angewiesen, sie wollte Donnerstag früh weiter nach Driburg.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1919. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1919], S. 137
Zitationshilfe
„Capo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Capo>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
capito
Capeador
Cape
Capa
Canyoning
Capoeira
Cappuccino
Caprese
Capriccio
capriccioso