Chairman

Worttrennung Chair-man
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders in Großbritannien u. den USA) Vorsitzender eines politischen oder wirtschaftlichen Gremiums, besonders eines parlamentarischen Ausschusses

Typische Verbindungen zu ›Chairman‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Chairman‹.

Verwendungsbeispiele für ›Chairman‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Chairman sind Sie ja auch mit unternehmenspolitischen Fragen befasst.
Süddeutsche Zeitung, 01.04.2004
Chairman Bill tut es angeblich auch, jedenfalls geht man davon aus.
C't, 1992, Nr. 6
Zu seinem Vorsitzenden (Chairman) wurde zur Jahresmitte Alan Greenspan bestellt.
o. A. [Th.]: Federal Reserve System. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
An der Westküste versuchte die Emigrantengruppe, Thomas Mann als Chairman ihrer Aktion zu gewinnen.
Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 12
In ihm sitzen die Stabschefs von Heer, Luftwaffe, Marine sowie der Kommandeur der Marine-Infanterie, geleitet wird das Gremium von einem Chairman (Vorsitzenden).
o. A. [huw]: Generalstabschef. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Chairman“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chairman>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chairleder
Chaine
chagrinieren
Chagrin
Chagas-Krankheit
Chaise
Chaiselongue
Chakra
Chalazion
Chalet