Champ, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)

Thesaurus

Synonymgruppe
Bester · Bestplatzierter · ↗Champion · Erster · Erstplatzierter · ↗Favorit · ↗Gewinner · ↗Meister (Sport) · ↗Preisträger · ↗Rekordhalter · ↗Sieger · Tabellenerster · auf dem ersten Platz · ganz oben auf dem Siegertreppchen · ganz oben auf dem Treppchen  ●  Champ  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Satellit amtierend entthront wahr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Champ‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach seiner Rede auf dem Champ de Mars war das Volk nicht aufgestanden.
Die Zeit, 17.11.2005, Nr. 47
Dagegen wirkt der Titel Comedy Champ wie eine eher zu vernachlässigende Größe.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.2003
Das Ziel muss sein, dem Champ mal so ein Ding ans Kinn zu verpassen.
Bild, 07.03.2002
Der richtige Champ ist dazu verpflichtet, mehr zu leisten als die anderen, und zwar auf Dauer.
Der Spiegel, 15.09.1986
Ich war der Champ, und mein Erfolg war auch mein Todesurteil.
C't, 1992, Nr. 10
Zitationshilfe
„Champ“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Champ>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chamoispapier
chamoisfarben
chamois
chambrieren
Chambriere
champagner
Champagnerdusche
Champagnerfarbe
champagnerfarben
Champagnerflasche