Champions League, die

Alternative Schreibungen Championsleague, Champions-League
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Champions League · Nominativ Plural: Champions Leagues
Aussprache  ['ʧɛmpi̯ənsˌliːg] · ['ʧɛmpi̯ənsˌliːk]
Worttrennung Cham-pi-ons League · Cham-pi-ons-league · Cham-pi-ons-League
Herkunft Englisch
Rechtschreibregeln § 37 (E4)
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Sport Liga der besten Fußballvereine europäischer Staaten
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: sich für die Champions League qualifizieren
Beispiele:
Austria Wien und jetzt Red Bull Salzburg dominier‍(t)en zwar kurzzeitig die österreichische Bundesliga, haben auf der internationalen Ebene (Championsleague usw.) bislang allerdings kläglich versagt. [Der Standard, 26.01.2007]
Der mit knapp 19 Millionen Euro verschuldete Verein hat gar nicht die finanziellen Möglichkeiten für eine spektakuläre Verpflichtung, nachdem die Mannschaft am letzten Spieltag die Qualifikation für die Champions League verpasst hat. [Der Tagespiegel, 24.05.2005]
Die UEFA, die durch die neue Champions-League die Topvereine weiter aufwertet, reduziert so gleichzeitig den Stellenwert der National‑Mannschaften. [Bild 23.12.1998] ungewöhnl. Schreibung
a)
Liga der besten Fußballvereine in anderen Kontinenten
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die afrikanische, amerikanische, arabische, asiatische, südamerikanische Champions League
Beispiele:
Der Sportkommentator aus Paraguay kommentierte in seiner Heimat zehn Jahre lang Großereignisse wie die Olympischen Spiele oder die südamerikanische Champions-League. [Die Zeit (online) 15.08.2006]
Luis Fernando Montoya hatte Once Caldas im vergangenen Jahr zum zweiten Titelgewinn in der kolumbianischen Meisterschaft nach 1950 geführt und anschließend im Juli erstmals zum Sieg der Copa Libertadores, der südamerikanischen Champions League. [Süddeutsche Zeitung, 27.12.2004]
Sein neuer Verein Shenhua kickt gerade in Thailand. In einer Vorrunden‑Gruppe der asiatischen Champions League. [Bild, 14.03.2003]
Vogts erzählt wie eine Mischung aus 1001‑Nacht‑Erzähler und Entwicklungshelfer von[…] der kleinen Achter‑Liga des Landes, vom Golf‑Cup nächsten Januar in Riad und vom arabischen Äquivalent der Champions League, wegen der ein paar seiner Spieler früher aus dem Traininglager in Deutschland zurückgeflogen sind. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2001]
b)
Liga der besten europäischen Vereine in anderen Sportarten
Beispiele:
Champions-League im Rugby [Überschrift] Die Champions-League im Rollstuhlrugby wird am Wochenende in Lindow (Mark) ausgetragen. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 28.02.2004]
Die Rhein‑Neckar Löwen gewannen das erste Viertelfinale in der Handball Championsleague gegen den FC Barcelona mit 38:11. [Gerd Armbruster, 21.04.2014, aufgerufen am 15.09.2018]
Wasserball: Champions League (Auftakt 18.1., letzter Gruppenspieltag 29.3.) [Berliner Zeitung, 28.12.2002]
Der SC Magdeburg, Sieger der Champions-League im Handball und gegenwärtig Bundesliga‑Dritter, verlängerte die Verträge mit Frankreichs Weltmeister Joel Abati (32) bis 2005 und Russlands Weltklassespieler Oleg Kuleschow (28) bis 2006. [Berliner Zeitung, 13.11.2002]
Der TTC Zugbrücke Grenzau und die TTF Liebherr Ochsenhausen bilden in der neugegründeten Champions League im Tischtennis mit Royal Charleroi (Belgien) und TTC Caen (Frankreich) die Gruppe B. [Süddeutsche Zeitung, 24.06.1998]
c)
übertragen Gruppe der Besten, die miteinander konkurrieren
Beispiele:
Verändert wurde das Bild vom Künstler auch durch die Erfolge einer Cindy Sherman oder Rosemarie Trockel, die mittlerweile in die Champions-League der internationalen Kunstszene aufgestiegen sind. [Die Zeit, 23.10.2002, Nr. 44]
In der Championsleague der Superfrachter, der Klasse der Ultra Large Container Ships (ULCS), werden derzeit Schiffe gebaut, die rund 20.000 TEU, so die Bezeichnung der 20‑Fuß‑Standardcontainer, gleichzeitig über die Weltmeere transportieren können. [Die Welt, 20.09.2016]
Der Grand Prix d’Eurovision, bis in die 90 er Jahre eine belächelte Liebhaberveranstaltung für Fans mit Spaß an abgestandenem Geträller, ist als Eurovision Song Contest auferstanden zur Champions-League der Pop‑Schaffenden. [Potsdamer Neueste Nachrichten, 13.05.2004]
»Nicht nur im Fußball, auch in der Politik spielen wir doch in der Champions-League«, ruft er den Leuten zu. [Süddeutsche Zeitung 31.08.1998]
Damit [mit der erweiterten Hallenfläche] würde Stuttgart in die Champions-League der europäischen Messewirtschaft katapultiert. [Süddeutsche Zeitung 27.02.1997]

Typische Verbindungen zu ›Champions League‹, ›Championsleague‹, ›Champions-League‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Champions-League‹.

Zitationshilfe
„Champions League“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Champions%20League>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Champions League
Championat
Champion
Champignonzucht
Champignonkultur
Championsleague
Chan
Chance
Chancenauswertung
Chancengerechtigkeit