Changement

Worttrennung Chan-ge-ment
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet Vertauschung, Wechsel, Änderung

Verwendungsbeispiele für ›Changement‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich finden die Gewerkschaften allesamt - teilweise mit Mäkelei über das Tempo -, das "Changement" sei eine gute Sache.
o. A.: EIN NATIONALFEIERTAG. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1982]
Unter den Stichworten »Changement« oder »Change Management« tut sich heute in Unternehmen viel an Umwälzungen und Neuerungen.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 209
Es wurde jedoch die "Convention des forces du changement" (CFC) gegründet, die sich als Dachorganisation von acht Oppositionsparteien vorstellte und als deren Sprecher ABESSOLE fungierte.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1993]
Zitationshilfe
„Changement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Changement>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Changeant
Change
Chanelkostüm
Chancenverwertung
Chancenungleichheit
changieren
Channel
Chanson
Chansonette
Chansonier