Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Chanukka, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungCha-nuk-ka (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

achttägiges jüdisches Fest der Tempelweihe im Dezember

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fest Weihnacht Weihnachten jüdisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Chanukka‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber Geschichten rund um Weihnachten und Chanukka lassen sich auch weiterhin erzählen.
Die Welt, 24.12.2005
Chanukka ist Jahrtausende alt und wird über acht Tage lang zelebriert.
Der Tagesspiegel, 22.12.2003
Er starb am siebten Tag von Chanukka, dem jüdischen Lichterfest.
Die Zeit, 17.12.2012 (online)
Jüdin ist sie keine, richtige Deutsche wird sie nie sein, Weihnachten interessiert sie nicht und von Chanukka hat sie keine Ahnung.
Der Spiegel, 11.03.1985
Chanukka galt im Judentum als Fest des religiösen Wunders und verwandelte sich im Zionismus und im Staat Israel zum Fest der nationalen Erhebung.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2001
Zitationshilfe
„Chanukka“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chanukka>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chantillyspitze
Chantage
Chansonnière
Chansonnier
Chansonnette
Chanukkaleuchter
Chaos
Chaosforschung
Chaostag
Chaostheorie