Chargennummer, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungChar-gen-num-mer
WortzerlegungChargeNummer
eWDG, 1967

Bedeutung

Chemie Zahl, durch die eine Charge gekennzeichnet wird
Beispiele:
die Chargennummer des Herstellers angeben
die Chargennummer auf die Tablettenpackung aufdrucken

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einer Dokumentation muss auch die Chargennummer jedes Präparats angegeben sein.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Das stellte sich erst nach Abschluß der Untersuchung an Hand der Chargennummern heraus.
Die Zeit, 17.04.1981, Nr. 17
Erst seit diesem Jahr, mit dem neuen Infektionsschutz-Gesetz, ist es Pflicht, die Chargennummer in der Patientenkartei zu vermerken.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.2001
Unter der deutschen Chargennummer 7344 C 16 seien außerdem kleine Mengen in Luxemburg und der Slowakischen Republik im Verkehr.
Süddeutsche Zeitung, 18.01.1999
Da die Tür des Kühlschrankes zudem verglast gewesen sei, hätten von draußen Athleten und Betreuer die Chargennummern ihrer Proben problemlos ablesen können.
Die Welt, 08.11.2004
Zitationshilfe
„Chargennummer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chargennummer>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chargé dAffaires
Charge
Chardonnetseide
Charcutier
Charcuterie
Chargenspieler
chargieren
Chargierte
Charisma
Charismatiker