Chemietoilette, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Chemietoilette · Nominativ Plural: Chemietoiletten
Worttrennung Che-mie-to-ilet-te · Che-mie-toi-let-te
Wortzerlegung ChemieToilette

Verwendungsbeispiele für ›Chemietoilette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem gibt es Möglichkeiten für die Entsorgung von Abwasser und Chemietoiletten.
Bild, 03.09.2004
In Wohnmobilen, Caravans, Reisebussen und Yachten gehören Chemietoiletten fast schon zur Standardausrüstung.
Die Zeit, 22.04.1994, Nr. 17
Der Säugling war, wie berichtet, am vergangenen in einer Chemietoilette des Flugplatzes Stölln bei Rhinow gefunden worden.
Der Tagesspiegel, 09.08.2002
An der Rain God Mesa haben die Simpson-Brüder einen kleinen Campingplatz angelegt – mit Blick auf die Sanddünen, den Sonnenaufgang und zwei Chemietoiletten.
Süddeutsche Zeitung, 16.09.2003
Zitationshilfe
„Chemietoilette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chemietoilette>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chemiesparte
Chemieriese
Chemieproduktion
Chemieprodukt
Chemielehrer
Chemieunfall
Chemieunternehmen
Chemieunterricht
Chemiewaffe
Chemiewaffenangriff