Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Chiparchitektur, die

Alternative Schreibung Chip-Architektur
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Chiparchitektur · Nominativ Plural: Chiparchitekturen
Aussprache [ˈʧipʔaʁçitɛkˌtuːɐ̯]
Worttrennung Chip-ar-chi-tek-tur ● Chip-Ar-chi-tek-tur
Wortzerlegung Chip1 Architektur
Rechtschreibregel § 45 (1)

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Chiparchitektur · Prozessorarchitektur
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Chiparchitektur‹, ›Chip-Architektur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue, vereinheitlichte Chiparchitektur solle bis zum Jahr 2003 zur Marktreife gebracht werden, hieß es. [Die Welt, 18.01.2000]
Der Vorgänger Playstation 3 basierte dagegen auf einer speziellen Chiparchitektur. [Die Zeit, 21.02.2013 (online)]
Gemeinsam haben sie Chiparchitekturen geschaffen, die sehr viel weniger Strom benötigen als die von Intel. [Die Zeit, 30.05.2011, Nr. 22]
Die "Wende" erklärte man uns, hätten Reagans Sternenkrieg, Glasfaserkabel und Chiparchitekturen aus Silicon Valley besorgt. [Süddeutsche Zeitung, 24.09.1999]
Noch laufen die meisten mobilen Geräte mit der Chiparchitektur des britischen Entwicklers ARM. [Die Zeit, 18.10.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Chiparchitektur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chiparchitektur>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chip-Hersteller
Chip-Architektur
Chip
Chionograph
Chionograf
Chipdesign
Chipfabrik
Chiphersteller
Chipindustrie
Chipkarte