Chirologie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungChi-ro-lo-gie (computergeneriert)
Wortzerlegungchiro--logie
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Charakter- und Schicksalsdeutung aus Formen und Linien der Hände
2.
Hand- und Fingersprache der Taubstummen

Thesaurus

Synonymgruppe
Chirologie · ↗Chiromantie · Chiromantik · ↗Handlesekunst · Handlesen
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Menschen mit kleinen Händen, sagt die Chirologie, interessieren sich für große Pläne und Ideen.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1985, Nr. 7
Zitationshilfe
„Chirologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Chirologie>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chirograph
Chirograf
chiro-
Chirimoya
Chiragra
Chiromant
Chiromantie
chiromantisch
Chironja
Chironomie