Christfest, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungChrist-fest (computergeneriert)
WortzerlegungChrist1Fest
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend Weihnachtsfest
Beispiele:
frohes Christfest!
[wir] überlegten ... was wir uns wohl zum Christfest wünschen sollten [FontanePetöfy81]

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Christfest · Heiliger Christ · ↗Weihnacht · ↗Weihnachtsfest  ●  ↗Weihnachten  Hauptform · Fest der Liebe  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • 1. Weihnachtsfeiertag · 1. Weihnachtstag · Hochfest der Geburt des Herrn  ●  ↗Christtag  österr., bair.
  • Heiligabend · Heiliger Abend · ↗Weihnachtsabend
  • 2. Weihnachtsfeiertag · 2. Weihnachtstag · Stefanitag · Stephanitag · ↗Stephanstag  ●  Stephanustag  selten
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fest heilig wolkenlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Christfest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Christfest ist in New York nicht mehr viel übrig.
Die Zeit, 19.12.2006, Nr. 51
Das Christfest - bei den Frederics wird es zu Hause ganz traditionell gefeiert.
Bild, 19.11.1999
Noch vor dem Christfest soll die Verhandlung gegen Schneider abgeschlossen sein.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.1997
Am Christfest 1525 wurde in Hall erstmals evangelisches Abendmahl gefeiert.
Fausel, H.: Brenz. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 8114
Am heiligen Christfest predigte der Glühende und Ernste vom Kindermord zu Bethlehem und der Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 210
Zitationshilfe
„Christfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Christfest>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Christenverfolgung
Christentum
Christenseele
Christenpflicht
Christenmensch
Christgeschenk
christianisieren
Christianisierung
Christianitas
Christin