Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Christusmonogramm, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Chris-tus-mo-no-gramm
Wortzerlegung Christus Monogramm
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Symbol für den Namen Christus, das aus den griechischen Anfangsbuchstaben des Namens, aus X (Chi) und P (Rho) zusammengefügt ist

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Chi-Rho · Christusmonogramm · Konstantinisches Kreuz  ●  Christogramm  veraltet
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Christusmonogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst das Gericht (Mt 25) enthüllt das Christusmonogramm der D. [Wagner, H.: Diakonie. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 21627]
Aus altchristlicher Zeit bezeugen Tonlampen aus Karthago auch das Herz, darauf ein Kreuz oder das Christusmonogramm, als Symbol Christi (Herz Jesu). [Wessel, K.: Christussymbole. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 20450]
So war das im Jahre 312 als Feldzeichen eingeführte Labarum, bei dem der Adler durch das Christusmonogramm ersetzt war, mit einem Stück roten Tuchs versehen. [o. A.: Lexikon der Kunst – F. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7730]
Würfel‑ und Kugelfriese führen um die Grabnischen, die mit Christusmonogrammen und anderen Symbolen versehen sind. [Süddeutsche Zeitung, 18.07.1995]
Der Hoheitstitel ICXP (Christusmonogramm) über dem Kreuzarm deutet das Fortbestehen der Gottheit an. [o. A.: Lexikon der Kunst – K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 21882]
Zitationshilfe
„Christusmonogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Christusmonogramm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Christuskult
Christuskopf
Christuskind
Christusgestalt
Christusdorn
Christusorden
Christvesper
Christvogel
Christwurz
Chrom