Zirkuskunst, die

Alternative SchreibungCircuskunst
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZir-kus-kunst · Cir-cus-kunst
WortzerlegungZirkusKunst
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
eWDG, 1977

Bedeutung

Kunst, die im Zirkus dargeboten wird
Beispiel:
[in Ihnen hoffen wir] Förderer und Freunde der Zirkuskunst zu finden [SokolZirkus6]

Thesaurus

Synonymgruppe
Artistik · Circuskunst · Zirkuskunst
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mischung klassisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Circuskunst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeweils sonntags führen sie die erlernten Zirkuskünste bei einer Galavorstellung vor.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.1997
In Deutschland begann der Niedergang der einst anerkannten und gehegten Zirkuskunst im Dritten Reich.
Die Welt, 01.11.1999
Dann können die Kinder zu den Artisten in ihre kleinen Zelte und erfahren dort die Geheimnisse der Zirkuskunst.
Bild, 09.07.2001
Eine Ausnahme bilden aber die Darbietungen klassischer Zirkuskunst, wie "Hohe Schule" und Freiheitsdressuren.
Reklame-Praxis, 1928, Nr. 6, Bd. 4
Mit Theater, Comedy, Tanz, Musik, Zirkuskunst, Kindertheater, Kabarett und nächtlichem Open-Air-Kino (freier Eintritt) geht das Zeltfestival in diesem Jahr in die elfte Runde.
Die Welt, 15.06.2002
Zitationshilfe
„Zirkuskunst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Zirkuskunst>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Circusfamilie
Circuseffekt
Circusdirektor
Circusclown
Circusblut
Circuskünstler
Circuskuppel
Circusleben
Circusluft
Circusmanege