Clownerie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Clownerie · Nominativ Plural: Clownerien
Aussprache 
Worttrennung Clow-ne-rie

Thesaurus

Synonymgruppe
Clownerei · Clownerie · Harlekinade · Possen · Possenreißen · Possenreißerei  ●  Hanswurstiade  veraltend · Possenspiel  veraltend
Synonymgruppe
Eulenspiegelei · Nonsens · Schildbürgerstreich · Spaß · Ulk · lustiger Streich  ●  Schabernack  Hauptform · Schnurre  veraltet · Spass  österr. · Clownerie  geh. · Drolerie  geh. · Döneken  ugs., rheinisch · Eselei  ugs. · Fez  ugs. · Flachs  ugs. · Hanswurstiade  ugs. · Jokus  ugs. · Jux  ugs. · Posse  geh. · Schnack  ugs., norddeutsch · Schnurrpfeiferei  geh., veraltet · Schote  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Clownerie‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Clownerie‹.

Verwendungsbeispiele für ›Clownerie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch Clownerie wäre möglich, aber das möchte derzeit niemand machen. [Die Zeit, 27.01.2003 (online)]
Stimmt schon, aber sein neues Buch bricht in gewisser Weise mit seinen bisherigen Clownerien. [Süddeutsche Zeitung, 20.11.2003]
Allein, es geht nicht um Clownerien, es geht um Strategien. [konkret, 1987]
Sie ist ihrer vielseitigen darstellerischen Mittel, deren Stärke vor allem in einer Art von sympathischer Clownerie gesteht, absolut sicher. [Die Zeit, 12.06.1947, Nr. 24]
Und trotz mancher Clownerien war er mit seinem Zweihaarpinsel technisch der beste Maler seiner Zeit. [Die Zeit, 21.10.1999, Nr. 43]
Zitationshilfe
„Clownerie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Clownerie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Clown
Cloudspeicher
Cloud-Speicher
Cloud
Clou
Clownfisch
Clownismus
Clownkostüm
Clownmaske
Clownnummer