Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Coder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Coders · Nominativ Plural: Coder
Aussprache [ˈkɔʊ̯dɐ] · [ˈkoːdɐ]
Worttrennung Co-der
Wortzerlegung coden -er
Wortbildung  mit ›Coder‹ als Erstglied: Coderin

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Informations- und Telekommunikationstechnik, Jargon] Synonym zu Programmierer
  2. 2. [Technik] Soft- oder Hardware, die Signale oder Daten kodiert
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Informations- und Telekommunikationstechnik, Jargon Synonym zu Programmierer
Beispiele:
Auf GitHub können Programmierer gemeinsam an Projekten arbeiten und Code speichern, es ist ein Online‑Netzwerk für Coder. [Die Zeit, 30.07.2015 (online)]
Wer mag, kann auch Tom London zuschauen, einem »Magier« wie die Stuttgarter schreiben, der tagsüber als Coder und Hacker »im szeneüblichen Hoodie« herumläuft, um nachts wunderbare Bühnenshows zu feiern. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.2018]
Neue Technologien und die Evolution des Programmierens machen das Leben von Codern Tag für Tag ein wenig leichter. [Java Magazin 12.17 erschienen: Titelthema: Container, 01.11.2017, aufgerufen am 18.10.2019]
Unterrichtet werden die Studenten von ehrenamtlichen Coaches und Mentoren aus der Berliner Tech‑Branche, die hauptberufliche Coder, Developer und Webdesigner sind. [Die Zeit, 05.08.2016 (online)]
Damals entwickelte der IBM‑Programmierer Robert William Berner, genannt Bob, eine Lösung für Coder, um zwischen verschiedenen Codesprachen hin‑ und herswitchen zu können. [Der Spiegel, 28.10.2016 (online)]
Google macht sehr viele solcher Tests, z. B. müssen Coder während des Interviews einige Zeilen Code schreiben. [Der Standard, 25.12.2011]
2.
Technik Soft- oder Hardware, die Signale oder Daten kodiert
Beispiele:
In der Nachrichtentechnik wird unter einem Coder bzw. einem Kodierer in der Regel der erste Umsetzer, Konverter oder Wandler für digitale oder analoge Signale bezeichnet. [Coder, 06.12.2018, aufgerufen am 19.08.2020]
War die Überprüfung erfolgreich, stellt die Mobilvermittlung notwendige Ressourcen zur Verfügung und verbindet den Kanal mit dem Festnetz. Abhängig vom Dienst stellt die Basisstation die richtigen Coder bereit – bei einem Datenruf ein Datencoder statt des Sprachcoders. [C’t, 1994, Nr. 7]
Im Prinzip strahlt also der Sender mittels eines Coders die Modulationen von zwei Kanälen, die voneinander unabhängige Mikrophone verursachen, abwechselnd auf einer Sendewelle aus. [Berliner Zeitung, 01.03.1964]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Coder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Coder>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Codename
Codeintropfen
Codein
Codebasis
Code
Coderin
Codeswitching
Codewort
Codex
Codex aureus