Codierung, die

Alternative Schreibung Kodierung
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Codierung · Nominativ Plural: Codierungen
Aussprache [koˈdiːʀʊŋ]
Worttrennung Co-die-rung ● Ko-die-rung
Wortzerlegung codieren -ung
Rechtschreibregel § 32 (2)
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
das Verschlüsseln, Umwandeln von etw. mit Hilfe eines Codes (1); das Übertragen von Nachrichten, Inhalten, Daten in eine Sequenz von Zeichen, Signalen; das Verschlüsseltwerden
in gegensätzlicher Bedeutung zu Decodierung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die binäre, digitale Codierung; die genetische Codierung
in Koordination: Codierung und Decodierung
Beispiele:
Der Buchstabe y ist nach der Kodierung »UTF‑8 binär« […] bspw. durch die achtstellige Bitkette 01111001 dargestellt. [Dateiformate und Dateigrößen im Netz, 30.08.2019, aufgerufen am 26.01.2021]
Auch digital kann man Dieben den Fahrrad‑Klau erschweren: Versicherungen, Fahrradhändler und der Allgemeine Deutsche Fahrrad‑Club bieten eine alphanumerische Codierung des Fahrrads an. [Münchner Merkur, 22.07.2019]
Die Übersetzung der Genominformation in Zell‑Funktion und Zellunterschiede, die Entwicklung, die Erkrankung und das Altern werden durch zusätzliche epigenetische Kodierungen des Genoms mitbestimmt. [Saarbrücker Zeitung, 18.03.2019]
Die Codierung der digitalen Daten [für alle Dateneinrichtungen im Auto], gesendet über dieses Kabel, ist dabei so geschickt, dass jedes Teilsystem genau weiß, welche Daten es abgreifen muss. [Die Welt, 03.12.2008]
Die Codierung der Musik auf Audio‑CDs produziert […] grosse Datenmengen, rund 30 Megabyte für einen 3‑Minuten‑Song. [Neue Zürcher Zeitung, 15.01.2006]
Bei der Secret‑Key‑Verschlüsselung wird nur ein einziger Schlüssel zur Kodierung und Dekodierung der Nachricht verwendet. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.1997]
übertragen chiffrierte Darstellung, Verschlüsselung einer Sache, eines Sachverhalts
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die kulturelle Codierung
Beispiele:
Die Differenzierung der modernen Gesellschaft ist […] ein Schutz gegen das totale politische Durchregieren, wie es auch ein Schutz gegen […] eine vollständige religiöse Codierung der Gesellschaft [ist]. [Die Welt, 09.05.2020]
Givenchy wagte einen für die damalige Zeit [1952] revolutionären Schritt: Er löste seine erste [Mode-]Kollektion aus den Zwängen der bis dahin herrschenden gesellschaftlichen Kodierung, die strikte Regeln für das Tragen von Kleidung vorsah, was den Stand und das Alter der Trägerin sowie die Tageszeit betraf. [Die Welt, 13.03.2018]
Ich bin für Liebesfilme und für die Gefühlsvorlagen des Hollywoodkinos wenig empfänglich, ausgenommen es geht darum, die semantischen Codierungen der Filmbildsprache zu knacken. [40 Jahre »Die Legende von Paul und Paula«, 03.04.2013, aufgerufen am 26.01.2021]
Dass bio […] den Nimbus eines Zauberworts genießt, ist weniger anhand rationaler Maßstäbe als vielmehr mit dessen kultureller Codierung zu erklären. [Welt am Sonntag, 09.09.2012]
Die Technoclubszene funktioniert sehr visuell. Es hat sich eine eigene Codierung entwickelt, es gibt spezielle Zeitschriften und Flyer, die ihre eigene Symbolik und visuelle Sprache haben. [die tageszeitung, 28.09.1996]
2.
Sprachwissenschaft das Ausdrücken, Umschreiben von gedanklichen Konzepten oder Inhalten mit Hilfe sprachlicher Zeichen und Funktionen
Beispiele:
In dieser Veranstaltung werden wir uns mit den Eigenschaften dieser Sprachfamilie [den Chibchasprachen] in Phonologie, Morphologie, und Syntax beschäftigen. Ein Schwerpunkt wird auf der Kodierung syntaktischer Funktionen und der Wortstellung und ihrer Interaktion mit der Informationsstruktur liegen. [Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, 24.10.2017, aufgerufen am 26.01.2021]
Die Höflichkeitsform, oder auch der Honorativ, werden in der Sprachwissenschaft auch als »Grammatische Kodierung des sozialen (höheren) Ranges bzw. der Intimitätsbeziehung zwischen Sprecher, Hörer und Dritten« […] definiert. [Aufenthalt in einer japanischen Gastfamilie, 09.09.2016, aufgerufen am 26.01.2021]
Die regionale Verbundenheit hat er dabei [bei der Werbung für das Karlsberg-Bier] über eine »sprachliche Codierung« erzeugt – sprich: mittels Dialekt. [Saarbrücker Zeitung, 28.09.2009]
3.
sichtbare, auslesbare Sequenz von Zeichen oder Signalen einer Codierung (1) (in Form eines Aufklebers o. Ä.)
Beispiele:
»Dann kommt schon der gut sichtbare Aufkleber mit der Codierung ins Spiel, mit dem ein gestohlenes Rad schwieriger weiterzuverkaufen wäre«[…]. [Münchner Merkur, 18.09.2020]
Im Gegensatz zum letzten Jahr wurden die Codierungen nicht mehr in den Rahmen gefräst, sondern aufgeklebt, um mögliche Beschädigung durchs Fräsen zu vermeiden. [Südkurier, 09.03.2009]
Die Codierung [der reklamierten Gläser mit Apfelrotkohl] ist am Deckelrand zu lesen. [Neue Westfälische, 23.10.2008]
Im sogenannten Stampit‑Verfahren drucken inzwischen mehr als 200.000 Kunden ihre Briefmarken auf dem eigenen Drucker aus. […] Selbst wenn Teile der Kodierung verschmutzt oder zerstört werden, sorgt eine Fehlerkorrektur dafür, dass die enthaltenen Informationen dennoch nicht verloren gehen. [Welt am Sonntag, 30.09.2007]
Fuer 50 Pfennig kann ein Klarsichtfenster in Form eines Aufklebers erworben werden, um die Codierung optisch hervorzuheben. [Frankfurter Rundschau, 27.06.1995]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Codierung · Kodierung
Synonymgruppe
(vorliegende) Codierung · Notation · schriftliche Fixierung
Computer
Synonymgruppe
Codierung · Engineeringarbeit · Entwicklung · Implementation · Programmierung · Softwareentwicklung  ●  Coding  engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Codierung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Codierung‹ und ›Kodierung‹.

Zitationshilfe
„Codierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Codierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Codex aureus
Codex
Codewort
Codeswitching
Coder
Codon
Coeur
Coeuracht
Coeurdame
Coffeeshop