Coil

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dünnes, aufgewickeltes Walzblech

Typische Verbindungen
computergeneriert

sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Coil‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch im Grunde trifft diese Zuordnung die Gruppe Coil nur am Rande.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2002
Unter ihr liegen die Coils, in langen Reihen übereinander gestapelt.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.2002
Die beschichteten, bioaktiven Coils, welche die Berliner Radiologen zum Teil einsetzen, lassen das umliegende Bindegewebe schneller wachsen und somit die entstandenen Narben schneller abheilen.
Der Tagesspiegel, 09.05.2005
Insbesondere für den Abtransport der gewickelten Stahlbleche, der sogenannten Coils, und bei den Wagen für den Brammentransport gebe es "dramatische Engpässe".
Die Welt, 15.07.2000
Zitationshilfe
„Coil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Coil>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Coiffure
Coiffeuse
Coiffeur
Cognacschwenker
Cognacmarke
Coincidentia Oppositorum
Coir
Coitus
Coitus interruptus
Coke