Computerbildschirm, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Computerbildschirm(e)s · Nominativ Plural: Computerbildschirme
Worttrennung Com-pu-ter-bild-schirm

Thesaurus

Synonymgruppe
Computerbildschirm · Computermonitor

Typische Verbindungen zu ›Computerbildschirm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Computerbildschirm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Computerbildschirm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht setzen die sich heute auch nur deshalb ein paar Stunden vor die Computerbildschirme, weil sie sonst vier Tage am Stück zu Hause sitzen würden.
Die Welt, 26.11.2004
Die Händler sitzen in ihren Büros in den Banken vor dem Computerbildschirm.
Der Tagesspiegel, 12.09.2003
Computerbildschirme können nicht vor Entsetzen die Augen aufreißen, wenn die Kurse fallen, sie schreien auch nicht.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.1998
Eine braune Fläche mit waagrechten dunklen Streifen erscheint auf dem Computerbildschirm.
Die Zeit, 16.07.1998, Nr. 30
Aber nein, im Altersheim der Zukunft wird man jeden von uns einzeln und allein in ein kleines Zimmerchen mit Computerbildschirm setzen.
Salbader, 1999, Nr. 25
Zitationshilfe
„Computerbildschirm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Computerbildschirm>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Computerbild
Computerbetrug
computerbasiert
Computerausdruck
Computeranlage
Computerbranche
Computerchip
Computerdiagnostik
Computereinsatz
Computerexperte