Computerwissenschaft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Computerwissenschaft · Nominativ Plural: Computerwissenschaften
Worttrennung Com-pu-ter-wis-sen-schaft
Wortzerlegung ComputerWissenschaft

Thesaurus

Synonymgruppe
Computerwissenschaft · ↗Informatik
Oberbegriffe
  • Ingenieurwesen  ●  Ingenieurwissenschaften  Plural · Technikwissenschaften  Plural · technische Wissenschaften  Plural
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Computerwissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Computerwissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Computerwissenschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die erste Version - zugeschnitten auf Computerwissenschaften - steht kurz vor der Marktreife, und sie wird dringend gebraucht, davon ist Thessy überzeugt.
Die Zeit, 25.06.2001, Nr. 26
Keine andere Disziplin bietet ähnlich gute Perspektiven wie die Computerwissenschaft.
Der Spiegel, 17.06.1985
Die Liaison des streitbaren Professors mit der Computerwissenschaft war keine Liebe auf den ersten Blick.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.1997
Myron Krueger begann bereits während seiner Studien der Computerwissenschaft künstlerisch tätig zu werden.
C't, 1991, Nr. 1
Die Internet-Vereinigung "Systers" ist heute das größte Frauen-Informationsnetzwerk der Computerwissenschaften und zählt über 2500 Mitglieder in 38 Ländern.
Die Welt, 08.03.2002
Zitationshilfe
„Computerwissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Computerwissenschaft>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Computerwelt
Computervirus
computervermittelt
Computertomographie
Computertomograph
Computerzeitalter
Computerzeitschrift
Computist
con abbandono
con anima