Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Consultingfirma, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Consultingfirma · Nominativ Plural: Consultingfirmen
Aussprache [kɔnˈsaltɪŋˌfɪʁma]
Worttrennung Con-sul-ting-fir-ma
Wortzerlegung Consulting Firma

Typische Verbindungen zu ›Consultingfirma‹ (berechnet)

zürcher

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Consultingfirma‹.

Verwendungsbeispiele für ›Consultingfirma‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige der Teenager dürfen später zum Praktikum in die riesige Consultingfirma. [Die Zeit, 20.01.2000, Nr. 4]
Oft genug kommen die Chefs selbst aus den Reihen der Consultingfirmen. [Die Zeit, 22.11.1996, Nr. 48]
Vorher setzte er 20 Jahre lang für eine andere Consultingfirma Projekte für die öffentliche Hand um. [Die Zeit, 08.10.2012, Nr. 41]
Involviert in den Deal war die Consultingfirma eines früheren Stasihauptmannes. [Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06]
Bei den in Deutschland registrierten etwa 180 Consultingfirmen handelt es sich jedoch um rein deutsche Unternehmen. [Die Zeit, 10.08.1979, Nr. 33]
Zitationshilfe
„Consultingfirma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Consultingfirma>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Consultingbranche
Consulting
Consulterin
Consulter
Consultant
Consultingleistung
Consultingunternehmen
Contadora-Gruppe
Container
Containerbahnhof