Container, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Containers · Nominativ Plural: Container
WorttrennungCon-tai-ner
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Container‹ als Erstglied: ↗Containerbahnhof · ↗Containerbrücke · ↗Containerburg · ↗Containerdienst · ↗Containerdorf · ↗Containerfracht · ↗Containerfrachter · ↗Containerhafen · ↗Containerschiff · ↗Containersiedlung · ↗Containerstadt · ↗Containerstandort · ↗Containerstapel · ↗Containerterminal · ↗Containerumschlag · ↗Containerverkehr · ↗containerisieren
 ·  mit ›Container‹ als Letztglied: ↗Abfallcontainer · ↗Altglascontainer · ↗Altkleidercontainer · ↗Altpapiercontainer · ↗Bauschuttcontainer · ↗Bürocontainer · ↗Glascontainer · ↗Großcontainer · ↗Müllcontainer · ↗Papiercontainer · ↗Schuttcontainer · ↗Wohncontainer
eWDG, 1969

Bedeutung

transportabler Großbehälter
Beispiel:
ein Container für den Versand von Werkzeugmaschinen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Container m. ‘Behälter’, engl. container (Anfang 16. Jh.), zu to contain ‘enthalten, umfassen’, im Dt. seit dem 20. Jh.; das engl. Verb geht über afrz. contenir auf lat. continēre ‘zusammenhalten’ zurück.

Thesaurus

Synonymgruppe
Behälter · ↗Behältnis · Container · ↗Gefäß  ●  Aufbewahrungslösung  fachspr., werbesprachlich
Oberbegriffe
  • nicht lebendes Objekt · unbelebtes Objekt
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altglas Aufstellen Aufstellung Container Kran Lastwagen Müll Transport Umschlag Wechselbehälter Zelt aufgestellt aufstellen beladen entladen entsorgen gefüllt gestapelt stapeln transportieren umgeschlagen umladen umschlagen unterbringen verladen verpacken verschiffen versiegelt verstauen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Container‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Soweit er sehen konnte, lagen in dem Container nur lose Blätter.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 109
An diesem Ort reicht eben nicht ein Container für die Kunst.
Die Welt, 20.02.2003
Noch hat das LKA keine Container für die womöglich zu vernichtenden Daten bestellt.
Der Tagesspiegel, 22.01.2002
Jeder sammelte ein paar Scherben auf und warf sie in den leeren Container.
Schulze, Ingo: Simple Storys, Berlin: Berlin-Verl. 1998, S. 284
Die Container, die für die Erde oder den Mars bestimmt waren, stürzten auf den Jupitermonden ab.
Ewers, H.G. [d.i. Gehrmann, Horst]: Invasion der Schatten, Rastatt: Moewig 1982 [1970], S. 1
Zitationshilfe
„Container“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Container>, abgerufen am 23.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Contadora-Gruppe
Consulting
Constructio ad Sensum
Constituante
Constable
Containerbahnhof
Containerbrücke
Containerburg
Containerdienst
Containerdorf