Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Containerunterkunft, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Containerunterkunft · Nominativ Plural: Containerunterkünfte
Aussprache [kɔnˈtɛɪ̯nɐʔʊntɐˌkʊnft]
Worttrennung Con-tai-ner-un-ter-kunft
Wortzerlegung Container Unterkunft

Verwendungsbeispiele für ›Containerunterkunft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen haben wir dank vieler Spenden neue Containerunterkünfte besorgen können. [Die Zeit, 18.09.2006, Nr. 38]
In Elstra/Sachsen greifen Neonazis eine Containerunterkunft von türkischen Bauarbeitern an. [konkret, 1995]
Containerunterkünfte hat Münster Anfang der 90er abgeschafft – zu hohe Kosten, zu viele Krankheiten. [Süddeutsche Zeitung, 01.08.2002]
Zitationshilfe
„Containerunterkunft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Containerunterkunft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Containerumschlag
Containerterminal
Containerstapel
Containerstandort
Containerstadt
Containerverkehr
Containment
Contango
Contenance
Content