Cordjacke, die

Alternative SchreibungKordjacke
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Cordjacke · Nominativ Plural: Cordjacken
WorttrennungCord-ja-cke ● Kord-ja-cke
WortzerlegungCordJacke
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

aus Cord gefertigte Jacke
Beispiele:
Die Schuljungen stecken in Knickerbockers, braunen Cordjacken und tragen die alten Schülerkappen, ganz wie man es aus dem Film [»Die Feuerzangenbowle«] kennt. [Westdeutsche Zeitung, 02.11.2008]
Wei kleidet sich im Exil wie einst im chinesischen Alltag: Flanellhemd, Kunstlederweste, Cordjacke – so kennt man ihn von früheren Aufnahmen. [die tageszeitung, 28.11.1997]
Die klassische Manchesterhose fällt mit weitem Schlag über die groben Schuhe, unter der halblangen, dicken Cordjacke lugt eine Weste mit Silberknöpfen hervor. [Die Zeit, 23.02.1996, Nr. 09]
Braune Augen über buschigen Brauen, schütteres, längliches Haar, ein Schnauzbart, im Mund fast immer die Pfeife, offenes Hemd, irgendwelche Cordjacken – er könnte ein Künstler sein; einen norddeutschen Richter würde man in ihm nicht vermuten. [Die Zeit, 10.12.1982, Nr. 50]
Als die Tachonadel bereits zwischen siebzig und achtzig pendelt, taucht links am Wegrand ein Tramper auf, der mit müder Daumenbewegung nach vorn zeigt. Langes, ungepflegtes Haar, abgeschabte Kordjacke, ein Bündel neben sich am Boden. [Berliner Zeitung, 27.08.1984]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hose Jeans blau braun

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Cordjacke‹.

Zitationshilfe
„Cordjacke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Cordjacke>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Cordial Médoc
Cordhose
Cordelier
Cordanzug
Cord
Cordon bleu
Cordon sanitaire
Cordsamt
Core
Corfam