Coronavirus, das oder der

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Coronavirus · Nominativ Plural: Coronaviren
Nebenform umgangssprachlich Coronavirus · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Coronavirus · Nominativ Plural: Coronaviren
Neben dem fachsprachlich korrekten und in der Schriftsprache weitaus häufigeren Neutrum (das Coronavirus) findet sich gelegentlich das umgangssprachliche Maskulinum (der Coronavirus).
Aussprache [koˈʀoːnaˌviːʀʊs]
Worttrennung Co-ro-na-vi-rus
Herkunft aus gleichbedeutend coronavirusengl < corōnalat ‘Kranz, Krone’ (wegen der ringsum nach außen ragenden, charakteristischen Strukturen der Hülle dieser Viren) + vīruslat ‘Gift’ (Virus)
Wortbildung  mit ›Coronavirus‹ als Erstglied: ↗coronaviral  ·  mit ›Coronavirus‹ als Grundform: ↗Corona
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
fachsprachlich Vertreter einer Familie verwandter Viren (Coronaviridae), die unterschiedlich schwere Infektionen der Atemwege verursachen
weiterführende enzyklopädische Informationen: Coronaviren, in: Lexikon der Biologie
Beispiele:
Zur Familie der Coronaviren gehören eine ganze Reihe unterschiedlichster Krankheitserreger. Sie infizieren Säugetiere, Nager und Vögel, aber nur wenige Coronaviren haben sich an den Menschen angepasst. Diese jedoch mit großem Erfolg: Etwa ein Drittel der typischen »Erkältungen« gehen auf das Konto dieser größten der RNA‑Viren und auch den einen oder anderen »Durchfall« verursachen sie. [Coronaviren, aufgerufen am 24.03.2020]
Zu den Kandidaten für schwere Epidemien zählen […] Coronaviren, die Atemwegserkrankungen wie Sars und Mers auslösen können. [Süddeutsche Zeitung, 07.03.2018]
[…] Coronaviren sind zwar relativ harmlos, weil sie nur einfache Erkältungen auslösen, aber es gibt auch hochpathogene Vertreter, wie das SARS‑CoV, MERS‑CoV und das SARS‑CoV‑2 (vormals nCoV2019). Es wird angenommen, dass die meisten Coronaviren, die für Menschen gefährlich sind, zunächst nur im Tierreich übertragen werden. [Wie können Coronaviren Artenschranken überwinden?, 18.02.2020, aufgerufen am 24.03.2020]
Sie [Wissenschaftler] haben das Coronavirus entschlüsselt, das SARS auslöst und zahlreiche Menschen das Leben gekostet hat. [Die Welt, 25.04.2017]
Im Falle von Sars scheint die These plausibel zu sein, dass die für die Krankheit verantwortlichen Coronaviren auf einem Tier‑ und Lebensmittelmarkt der Provinz Guangdong die Artenschranke zwischen Tier und Mensch übersprangen und wahrscheinlich durch eine spontane Mutation für Menschen pathogen wurden. [Neue Zürcher Zeitung, 04.05.2003]
2.
gemeinsprachlich SARS-CoV-2   Das SARS-CoV-2 (kurz für: severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 »schweres akutes Atemwegssyndrom Coronavirus 2«) ist eine Unterart des Coronavirus (1), die in den Jahren 2019 und 2020 die Atemwegserkrankung COVID-19 ausgelöst hat.
Beispiele:
Weltweit werden verschiedene Mittel und ihre Wirkung gegen das Coronavirus ausprobiert und diskutiert. Bisher gibt es weder eine konkrete Therapie noch Medikamente, die speziell gegen die Sars‑CoV‑2‑Infektion oder Covid‑19 zugelassen sind. [Coronavirus: Welche Medikamente wirken könnten, 24.03.2020, aufgerufen am 24.03.2020]
In Europa nimmt die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen weiter zu. Ziel der aktuellen Maßnahmen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Je weniger Menschen sich gleichzeitig anstecken, desto besser können schwer erkrankte Patienten behandelt werden. [Wichtige Fragen und Antworten zum Coronavirus, aufgerufen am 01.04.2020]
So erkennen Sie, ob Sie sich mit COVID‑19 angesteckt haben [Überschrift] Eine Infektion mit dem Coronavirus äußert sich insbesondere durch Symptome wie Husten und Fieber. Ein besonders wichtiger Hinweis auf eine Erkrankung: neu aufgetretene Kurzatmigkeit, oder wenn sich die Kurzatmigkeit deutlich verschlechtert. Auch berichtet wurde über Halskratzen, Schnupfen, Kopf‑ und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost. [Aktuelle Hinweise zum Coronavirus, 25.03.2020, aufgerufen am 31.03.2020]

Thesaurus

Synonymgruppe
Coronavirus [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • SARS-CoV-2 · Wuhan-Virus · neuartiges Coronavirus 2019
Assoziationen
  • SARS · Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom

Typische Verbindungen zu ›Coronavirus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Coronavirus‹.

Zitationshilfe
„Coronavirus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Coronavirus>, abgerufen am 07.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
coronaviral
Coronasünderin
Coronasünder
Coronaparty
Coronakrise
Coroner
Corporate Identity
Corps
Corpsbruder
Corpsbursche