Crossover, das

Alternative SchreibungCross-over
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungCros-so-ver ● Cross-o-ver (computergeneriert)
Rechtschreibregeln§ 45
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Vermischung unterschiedlicher (Musik)stile
  z. B. Klassik und Pop
2.
Biologie Erbfaktorenaustausch zwischen homologen Chromosomen

Thesaurus

Synonymgruppe
Crossover · Mischform verschiedener Musikstile
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Begriff Funk Fusion Grunge Hardcore HipHop Jazz Klassik Kunst Metal Mode Musik Punk Rock Soul Stil Weltmusik beliebig kulturell modisch musikalisch reziprok sogenannt stilistisch wagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Crossover‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Musik ist Crossover schon seit längerem ein fester Begriff.
Die Welt, 06.03.2003
Deswegen suchen sie auch nach anderen Segmenten wie Crossover, sie versuchen damit Erfolg zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.2003
Teller: Für mich ist es ein Crossover, ein Buch für jugendliche und erwachsene Leser.
Die Zeit, 09.08.2010, Nr. 32
Somatisches Crossover konnte auch beim Mais an analogen Gewebeflecken nachgewiesen werden.
Bresch, Carsten: Klassische und molekulare Genetik, Berlin u. a.: Springer 1965 [1964], S. 85
Was macht sein Projekt "I love New York - Crossover" neu und gut?
Bild, 12.03.1998
Zitationshilfe
„Crossover“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Crossover>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
crossmedial
Crossmaschine
Crosslauf
Crossingsymmetrie
Crossing-over
Crossrad
Crossrate
Crosstalk
Croupier
Croupon