Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Crowding, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Crowding(s) · Nominativ Plural: Crowdings
Aussprache  [ˈkraʊ̯dɪŋ]
Worttrennung Crow-ding

Verwendungsbeispiele für ›Crowding‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein vielbeachteter Aspekt der Mensch‑Raum‑Interaktion ist die individuelle Wahrnehmung von sozialer Dichte (»crowding«). [Fietkau, Hans-Joachim: Umweltpsychologie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 3598]
Zitationshilfe
„Crowding“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Crowding>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Crowdfunding
Croupon
Croupier
Crosstalk
Crossrate
Crowdsourcing
Crowdworking
Croûton
Cru
Cruise-Missile