Curium

WorttrennungCu-ri-um
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

silberglänzendes, dehnbares Metall aus der Gruppe der Transurane; chemisches Element

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Curium  ●  Cm  Elementsymbol
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Atomforscher erzeugten das Element durch Beschießung von Curium mit Alphateilchen.
Die Zeit, 23.03.1950, Nr. 12
Verbrennen von Neptunium, Americium und Curium würde die Energieausbeute verbessern.
Die Zeit, 27.09.2006, Nr. 40
Dazu bringt Sojourner das Gerät, das ein paar Milligramm radioaktives Curium enthält, bis auf wenige Zentimeter an die Probe heran.
Süddeutsche Zeitung, 09.07.1997
Herzstück dieses APX sind ein paar Milligramm Curium; das Material strahlt Heliumkerne aus und registriert die von den Atomen reflektierte Strahlung.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1997
Zitationshilfe
„Curium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Curium>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Curie
Curé
Curarin
Curacao
Cura posterior
curlen
Curling
curricular
Curriculum
Curriculum Vitae