Cyberwar, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungCy-ber-war (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies sind allerdings Fragen, die im Cyberwar schwer zu beantworten sind.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Seitdem konkretisiert sich auch die Bedrohung durch einen so genannten Cyberwar.
Der Tagesspiegel, 27.12.2002
Problematisch ist einzig die Frage der Selbstverteidigung gegen einen Cyberwar.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2001
An diese Unternehmen dürfen die Regierungsbehörden dann Geheimdiensterkenntnisse aus dem Cyberwar weitergeben.
Die Zeit, 05.12.2011, Nr. 49
Der mit allen Mitteln geführte militärische und nachrichtentechnische Cyberwar stand dagegen bei den deutschen Konferenzteilnehmern im Mittelpunkt des Interesses.
C't, 2001, Nr. 15
Zitationshilfe
„Cyberwar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Cyberwar>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Cyberterror
Cyberstrategie
Cyberstraftäter
Cyberspace
Cybersicherheitsstrategie
Cyborg
Cyclamat
Cyclonium
Cytochrom
Cytosin