Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Cyclamat

Worttrennung Cy-cla-mat · Cyc-la-mat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(künstlich hergestellter) kochbeständiger Süßstoff

Verwendungsbeispiele für ›Cyclamat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daß Cyclamat allein schlank macht, ist indes eine unbewiesene Behauptung. [Die Zeit, 12.07.1968, Nr. 28]
Ergo ist Cyclamat als Arzneimittel unwirksam und darum darf es nicht mehr verkauft werden. [Die Zeit, 04.09.1970, Nr. 36]
So nähmen etwa 150 Millionen Amerikaner rund 8000 Tonnen Cyclamat im Jahr zu sich. [Die Zeit, 13.12.1968, Nr. 50]
Schuld daran war, wie der Pharmakologe herausfand, Cyclamat, mit dem der Sirup gesüßt worden war. [Die Zeit, 13.12.1968, Nr. 50]
Die Deutschen erlauben die Kunstsüße Cyclamat, die Briten haben dagegen Bedenken. [Die Zeit, 11.12.1992, Nr. 51]
Zitationshilfe
„Cyclamat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Cyclamat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Cyborg
Cyberwar
Cyberterror
Cyberstrategie
Cyberstraftäter
Cyclonium
Cymbal
Cytochrom
Cytosin
Cäcilianismus