Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dämmerschoppen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Däm-mer-schop-pen
eWDG

Bedeutung

Schoppen, der in der Dämmerstunde getrunken wird
Beispiele:
zum Dämmerschoppen gehen
jmdn. zum Dämmerschoppen einladen
den Unterschied zwischen einem deutschen Dämmerschoppen und einem südländischen Aperitif zu studieren [ UhseBertram497]

Thesaurus

Synonymgruppe
Absacker · Dämmerschoppen · Schlummertrunk · geselliger Trunk am frühen Abend
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Dämmerschoppen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dämmerschoppen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Dämmerschoppen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Dämmerschoppen lauschen die Bauern gern seinen nicht einmal halbwahren Heldentaten. [Fath, Rolf: Werke - H. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 6286]
Beim Dämmerschoppen im alten Inn neben der Kirche sitzt Hochwürden neben dem ortsansässigen Sozialisten. [Die Zeit, 01.03.1985, Nr. 10]
Warum also, fragte der neue Wirt, sollte er da nicht in diesem Keller auch seinen Dämmerschoppen getrunken haben? [Die Zeit, 04.09.1958, Nr. 36]
Ich traf sie auch beim Dämmerschoppen und bemerkte bei mehreren von ihnen eine seltsame Unruhe. [Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 4904]
Welche Restaurants bieten Alternativen zum Weihnachtsmenü zu Hause, wo kann man nach der Christmette einen Dämmerschoppen einnehmen? [Süddeutsche Zeitung, 21.12.2004]
Zitationshilfe
„Dämmerschoppen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/D%C3%A4mmerschoppen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dämmerschlaf
Dämmerschein
Dämmerlicht
Dämmerdunkel
Dämmer
Dämmerstunde
Dämmerstündchen
Dämmerung
Dämmerungserscheinung
Dämmerungsleistung