DB, die

GrammatikSubstantiv, Abkürzung (Femininum)
DWDS-Minimalartikel, 2010

Bedeutung

Deutsche Bahn

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
DB · Deutsche Bahn · Die Bahn
Assoziationen
  • Germania  ●  ↗Deutschland  Hauptform · Land der Richter und Henker  sarkastisch · Teutonia  lat. · Teutschland  veraltet · ↗Kartoffelland  ugs., ironisch · Land der Dichter und Denker  ugs. · Piefkei  ugs., österr. · Schland  ugs., Verballhornung · Tschland  ugs., Verballhornung · deutsche Lande  fachspr., Jargon, werbesprachlich · grosser Kanton  ugs., schweiz.
Synonymgruppe
DB (Firmenlogo)  ●  Deutsche Bahn (AG)  Eigenname · Deutsche Bundesbahn  veraltet, historisch · ↗(die) Bahn  ugs., Hauptform
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Geräuschpegel Grenzwert Lärmpegel Schallpegel messen senken überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›DB‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst wenn der Verkehr halbiert würde, erreichte man damit gerade einmal eine durchschnittliche Minderung um drei dB.
Die Zeit, 28.02.2011, Nr. 09
Ein Störabstand von knapp 63 dB ist wirklich nicht überzeugend.
C't, 1998, Nr. 26
Insgesamt lassen sich bei einer Lautstärke von 80 dB (Forte) 720 Sinustöne entlang der Frequenzskala unterscheiden.
Reinecke, Hans-Peter u. Winckel, Fritz: Ton. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1966], S. 4672
Ein Anstieg des Pegels um zehn dB entspricht etwa einer Verdoppelung der empfundenen Lautstärke.
o. A. [ur.]: dezi-Bel. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Die Dynamik der Entladungsrate von einzelnen Nervenfasern bietet somit die Möglichkeit der Schallintensitätskodierung über Schallpegeländerung von etwa 40 dB.
Ehret, Günter: Auditorische Systeme. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 359
Zitationshilfe
„DB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/DB#1>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

DB, die

GrammatikSubstantiv, Abkürzung (Femininum)
DWDS-Minimalartikel, 2010

Bedeutung

historisch Deutsche Bundesbahn

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
DB · Deutsche Bahn · Die Bahn
Assoziationen
  • Germania  ●  ↗Deutschland  Hauptform · Land der Richter und Henker  sarkastisch · Teutonia  lat. · Teutschland  veraltet · ↗Kartoffelland  ugs., ironisch · Land der Dichter und Denker  ugs. · Piefkei  ugs., österr. · Schland  ugs., Verballhornung · Tschland  ugs., Verballhornung · deutsche Lande  fachspr., Jargon, werbesprachlich · grosser Kanton  ugs., schweiz.
Synonymgruppe
DB (Firmenlogo)  ●  Deutsche Bahn (AG)  Eigenname · Deutsche Bundesbahn  veraltet, historisch · ↗(die) Bahn  ugs., Hauptform
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Geräuschpegel Grenzwert Lärmpegel Schallpegel messen senken überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›DB‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst wenn der Verkehr halbiert würde, erreichte man damit gerade einmal eine durchschnittliche Minderung um drei dB.
Die Zeit, 28.02.2011, Nr. 09
Ein Störabstand von knapp 63 dB ist wirklich nicht überzeugend.
C't, 1998, Nr. 26
Insgesamt lassen sich bei einer Lautstärke von 80 dB (Forte) 720 Sinustöne entlang der Frequenzskala unterscheiden.
Reinecke, Hans-Peter u. Winckel, Fritz: Ton. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1966], S. 4672
Ein Anstieg des Pegels um zehn dB entspricht etwa einer Verdoppelung der empfundenen Lautstärke.
o. A. [ur.]: dezi-Bel. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Die Dynamik der Entladungsrate von einzelnen Nervenfasern bietet somit die Möglichkeit der Schallintensitätskodierung über Schallpegeländerung von etwa 40 dB.
Ehret, Günter: Auditorische Systeme. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 359
Zitationshilfe
„DB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/DB#2>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dazwischenwerfen
dazwischentreten
dazwischenstellen
dazwischenstehen
dazwischenstecken
DDR
DDR-Meister
DDR-Meisterschaft
DDT
de dato