Dachbegrünung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dachbegrünung · Nominativ Plural: Dachbegrünungen
Aussprache [ˈdaχbəˌgʀyːnʊŋ]
Worttrennung Dach-be-grü-nung
Wortzerlegung DachBegrünung
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
das Bepflanzen oder Bepflanztwerden eines Daches mit Grünpflanzen
Grammatik: Plural selten
Beispiele:
Beim kommunalen Bauen könne den neuen klimatischen Bedingungen zum Beispiel durch Dachbegrünungen, durch neuartige Fassadengestaltung Rechnung getragen werden. [Münchner Merkur, 26.02.2020]
Es gab in vielen Städten Programme, um [wegen Überschwemmungen bei Starkregen] Flächen zu entsiegeln. Außerdem gibt es zum Beispiel in Stuttgart bei Neubauten die Pflicht zur Dachbegrünung, damit die Dächer bei Starkregen zumindest einen Teil des Wassers aufnehmen können. [Süddeutsche Zeitung, 17.08.2018]
Auch [die] Fassaden‑ und Dachbegrünung könne bei schlechter Gebäudeisolierung vor Erwärmung schützen. [Die Zeit, 20.11.2015 (online)]
Welche Pflanzen zur Dachbegrünung geeignet sind, hängt von der Dicke des Aufbaus ab, generell gilt aber: Sie müssen sommerliche Hitze und Trockenheit ebenso vertragen [wie] Frost und Schnee im Winter. [Der Standard, 07.02.2004]
2.
Gesamtheit des Pflanzenbewuchses, mit dem ein Dach begrünt ist
Beispiele:
Moose, Gräser, Kräuter und Sedumarten (= Steingartenpflanzen) wurden mit den Matten auf freiem Feld sechs bis neun Monate vorkultiviert. Diese Dachbegrünung braucht keine Pflege [die tageszeitung, 15.02.1992]
Dabei wirkt der Neubau äußerlich zurückhaltend, passt sich mit seiner zwei‑ bis dreigeschossigen Bauweise dem Hanggefälle an und wird durch die üppige Dachbegrünung aus der Luft kaum zu erkennen sein. [Dresdner Neueste Nachrichten, 12.01.2016]
Dass Dachbegrünungen sich positiv auf das Mikroklima auswirken, hat sich in unseren Breiten längst herumgesprochen. [Der Standard, 12.02.2014]
Dachbegrünungen halten […] durch die Bepflanzung Regenwasser auf den Dachflächen und geben es durch Verdunstung in den natürlichen Wasserkreislauf zurück. [Süddeutsche Zeitung, 23.07.2008]
Auf dem Vordach wird eine Dachbegrünung gepflanzt. [Aachener Zeitung, 02.08.2004]
Auch aus tropischen Ländern sind Dachbegrünungen mit isolierender Funktion bekannt. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Dachbegrünung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dachbegrünung‹.

Zitationshilfe
„Dachbegrünung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dachbegr%C3%BCnung>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dachbalken
Dachausbau
Dachaufsatz
dachartig
Dachantenne
Dachbinder
Dachboden
Dachbodenausbau
Dachbodenbrand
Dachbox