Dachboden, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungDach-bo-den
WortzerlegungDachBoden2
eWDG, 1967

Bedeutung

Raum zwischen Dach und oberster Geschossdecke eines Gebäudes
Beispiel:
den Dachboden entrümpeln

Thesaurus

Architektur
Synonymgruppe
Dachboden · ↗Dachkammer · ↗Dachstube  ●  ↗Balken  ugs., westfälisch · ↗Boden  ugs., niederrheinisch, ostdeutsch, norddeutsch · ↗Bühne  ugs., schwäbisch, badisch · ↗Estrich  ugs., schweiz. · ↗Speicher  ugs. · ↗Söller  ugs., veraltet, niederrheinisch · ↗Unterdach  ugs., südtirolerisch, walliserisch
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Heim  ●  ↗Haus  Hauptform · ↗Behausung  ugs. · ↗Bude  ugs. · ↗Hütte  ugs.
  • Dachgeschossausbau  ●  Dachbodenausbau  österr.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abrißhaus Abstellraum Aufräumen Dienstgebäude Dörpfeldstraße Einfamilienhaus Elternhaus Entrümpelung Gerümpel Keller Kellerraum Luke Mehrfamilienhaus Mietshaus Nachbarhaus Pfarrhaus Staubprobe Waschküche ausbaufähig ausgebaut einnisten entrümpeln erhängen lagern staubig stöbern verstauben verstaubt verstecken zugig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dachboden‹.

Zitationshilfe
„Dachboden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dachboden>, abgerufen am 20.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dachbinder
Dachbalken
Dachausbau
Dachaufsatz
dachartig
Dachbodenbrand
Dachdecker
Dachdeckerarbeit
Dachdeckung
Dacheindeckung