Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dachbox, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dachbox · Nominativ Plural: Dachboxen
Worttrennung Dach-box
Wortzerlegung Dach Box

Verwendungsbeispiele für ›Dachbox‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort dominieren Gags wie eine integrierte Dachbox, die auch von innen zu bedienen sein soll. [Süddeutsche Zeitung, 15.01.2000]
Es ist in einer schnittigen Dachbox (4495 Mark) untergebracht, deren Deckel aufgestellt werden kann. [Bild, 30.06.2000]
Bei manchen wird die Dachbox in wenigen Tagen als Weihnachtsgeschenk unterm Baum liegen. [Der Tagesspiegel, 20.12.2003]
Das befreit allerdings nicht von der Verantwortung, als Fahrzeuglenker regelmäßig den festen Sitz von Träger und Dachbox zu überprüfen. [Der Tagesspiegel, 20.12.2003]
Eine Verankerung auf dem Dach für den Gepäckträger erleichtert zudem die leichte Montage einer Dachbox. [Die Welt, 11.09.1999]
Zitationshilfe
„Dachbox“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dachbox>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dachbodenbrand
Dachbodenausbau
Dachboden
Dachbinder
Dachbegrünung
Dachdecker
Dachdeckerarbeit
Dachdeckung
Dacheindeckung
Dacherker