Dachorganisation, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Dach-or-ga-ni-sa-ti-on
Wortzerlegung DachOrganisation
eWDG

Bedeutung

Spitzengruppe, die verschiedene Organisationen zusammenfasst und einheitlich leitet
Beispiel:
die internationale Dachorganisation des Fußballsports

Typische Verbindungen zu ›Dachorganisation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dachorganisation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Dachorganisation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die beiden Dachorganisationen seien sich der generellen Unterstützung in den "grundsätzlichen Zielen der Fusion sicher.
Die Welt, 24.09.2005
Allerdings signalisieren die drei finanzschwachen Dachorganisationen des deutschen Sports klare Kritik.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.1995
Ziel der Frankophonie ist es, die französische Sprache weltweit zu fördern, aber auch als eine lose politische Dachorganisation für die französischsprachige Welt zu dienen.
o. A. [jfl]: Frankophonie. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Dachorganisation der Eurovision ist die Union Europäischer Rundfunkanstalten in Genf.
o. A. [wei]: Eurovision. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Der Deutsche Frauenrat ist die Dachorganisation von 40 Mitgliedsverbänden mit 100 Organisationen.
o. A. [hs]: Deutscher Frauenrat. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]
Zitationshilfe
„Dachorganisation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dachorganisation>, abgerufen am 18.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dachneigung
Dachmarke
Dachma
Dachluke
Dachlawine
Dachpappe
Dachpfanne
Dachplatte
Dachrecht
Dachreiter