Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Daddelhalle, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Daddelhalle · Nominativ Plural: Daddelhallen
Aussprache [ˈdadl̩ˌhalə]
Worttrennung Dad-del-hal-le
Wortzerlegung daddeln Halle
Rechtschreibregel § 45 (1)
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

umgangssprachlich, oft spöttisch, oft abwertend, D Synonym zu Spielhalle, Spielothek (2)
Beispiele:
In den vergangenen sieben Jahren hat sich die Zahl der Daddelhallen bundesweit von 12.000 auf 16.000 erhöht. 240.000 Automaten stehen darin und wollen mit Kleingeld oder Scheinen gefüttert werden. [Badische Zeitung, 21.02.2014]
Erlaubt werden nun […] Bauvorhaben, die sich in die nähere Umgebung einpassen. Gemeint sind sowohl Wohnungsbau als auch die Neuansiedlung von Dienstleistungs‑ oder Gastronomiebetrieben. Dabei werden aber Vergnügungsstätten, die sich an den menschlichen Spieltrieb […] wenden, ausgeschlossen, sprich: Daddelhallen […] sind verboten. [Neue Westfälische, 17.04.2021]
Die Leipziger Messe wird sich in den kommenden Tagen unter lauten Techno‑Klängen in eine gigantische Daddelhalle verwandeln. Tausende Jugendliche aus der ganzen Republik werden erwartet, wenn […] Europas größte Computer‑Spielemesse[…] für vier Tage ihre Tore öffnet. [Hamburger Abendblatt, 17.08.2004]
Na bitte, es geht doch, könnte man meinen. Das im Sommer eingeführte Gesetz zum Kampf gegen den Wildwuchs der Spielhallen in der Stadt ist ein Erfolg. Die Bezirke konnten fast alle Anträge auf Neueröffnung einer schummrigen Daddelhalle ablehnen. Das Gesetz wurde in seltener Einstimmigkeit im Abgeordnetenhaus verabschiedet und von den Bezirken umgesetzt. [Berliner Morgenpost, 14.12.2011]
Die meisten Spielsüchtigen, sagt Tilman B[…], Direktor der Forschungsstelle Glücksspiel der Universität Hohenheim, hängen in den Daddelhallen. [Die Zeit, 10.11.2008]
Wissenschaftler, Drogenexperten und Politiker […] drängen darauf, […] die Zahl der Daddel-Hallen zu reduzieren […]. [Süddeutsche Zeitung, 22.02.2011] ungewöhnl. Schreibung

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Daddelhalle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Daddelhalle>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Daddelautomat
Dadaist
Dadaismus
Dada-Bewegung
Dada
Daddy
Daffke
Dafürhalten
Dagaba
Dagestan