Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Daffke

Aussprache 
Worttrennung Daff-ke
Mehrwortausdrücke  aus Daffke
eWDG

Bedeutung

umgangssprachlich, besonders D-Nordost (Berlin) etw. aus Daffke tun (= etw. aus Trotz, nun gerade tun)
Beispiel:
er ist aus Daffke nicht mitgekommen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Daffke in der Wendung aus Daffke ‘aus Trotz, nun gerade, nur mal so, aus Spaß’, (Berlin, 20. Jh.). In dieser präpositionalen Verbindung wird der Ausdruck als Substantiv (mit unbestimmtem Genus) empfunden, wie auch die im Dt. übliche Großschreibung ausweist. Zugrunde liegt allerdings die indeklinable Partikel rotw. dafko ‘durchaus’ (Mitte 19. Jh.), aus jidd. dafke(s) ‘erst recht’, hebr. davkā ‘nur so, nicht anders’. Danach mit radikalem Bedeutungswandel in ick heeße doch nich Daffke ‘ich bin doch kein Dummkopf’, wo Daffke völlig den substantivischen Charakter einer Personenbezeichnung annimmt, mit der Pluralbildung bei Daffkes ‘im Irrenhaus’. Eine analoge Einwirkung von lautähnlichem Raffke (s. d.) ist anzunehmen.

Verwendungsbeispiele für ›Daffke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hatte Pech, schon aus Daffke wählten die oberbayerischen Delegierten einen anderen. [Die Zeit, 17.07.2007, Nr. 29]
Getan hat es Bonn sozusagen aus Daffke, weil die Ägypter Ulbricht eingeladen hatten. [Die Zeit, 12.05.2005, Nr. 20]
»Ich kann nicht empfehlen, aus lauter Daffke mal eben noch was draufzulegen«, sagte er der Frankfurter Rundschau. [Die Zeit, 05.12.2011, Nr. 49]
Anfangs trat er aus Daffke sogar für den Kaufhausbrandstifter Baader ein. [Die Zeit, 14.10.2013, Nr. 41]
Allenfalls »aus Daffke« würden die Gastwirte ein paar Weihnachtsbäume selbst bezahlen. [Die Zeit, 22.10.1971, Nr. 43]
Zitationshilfe
„Daffke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Daffke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Daddy
Daddelhalle
Daddelautomat
Dadaist
Dadaismus
Dafürhalten
Dagaba
Dagestan
Dagoba
Daguerreotyp