Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Damastserviette, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Damastserviette · Nominativ Plural: Damastservietten
Worttrennung Da-mast-ser-vi-et-te
Wortzerlegung Damast Serviette

Verwendungsbeispiele für ›Damastserviette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er lehnte sich zurück und betupfte sich mit der Damastserviette seine schmalen Lippen. [Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 7]
Jules ergriff eine weiße Damastserviette und fischte eine Champagnerflasche aus dem Kübel. [Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 905]
Zitationshilfe
„Damastserviette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Damastserviette>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Damastmuster
Damastleinen
Damastgewebe
Damastdecke
Damastbezug
Damasttischtuch
Damasttuch
Damaszierung
Dambedei
Dambock