Damenfahrrad, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungDa-men-fahr-rad
WortzerlegungDame1Fahrrad

Thesaurus

Synonymgruppe
Damenfahrrad · ↗Damenrad · Frauenfahrrad · Frauenrad  ●  ↗Damenvelo  schweiz.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Marke flüchten rot

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Damenfahrrad‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurz danach flüchtete er auf einem klapprigen Damenfahrrad mit 4000 Mark!
Bild, 01.10.1999
Ein Mann auf einem Damenfahrrad fasste im Vorbeifahren Frauen an die Brust.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2003
Mit einem alten Damenfahrrad, die Lenker dick verkrustet mit Farbe, fährt er durch Berlin.
Die Welt, 09.08.1999
Sein Fortbewegungsmittel war ein Damenfahrrad, das er blitzschnell fallen ließ, wenn er gestellt wurde.
Die Zeit, 03.11.1967, Nr. 44
Eine Mittfünfzigerin stellte gerade ihr rostiges Damenfahrrad an den Zaun.
Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 78
Zitationshilfe
„Damenfahrrad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Damenfahrrad>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dameneinzel
Damendoppel
Damencoupé
Damenbluse
Damenbinde
Damenflor
Damenflügel
Damenfriseur
Damenfrisör
Damenfußball