Damoklesschwert, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungDa-mo-kles-schwert · Da-mok-les-schwert
WortzerlegungDamoklesSchwert
eWDG, 1967

Bedeutung

(ständige) Gefahr, Bedrohung
Beispiele:
das Damoklesschwert schwebt über jmdm.
etw. schwebt wie ein Damoklesschwert über jmds. Haupt
Diese Kündigung war das Damoklesschwert, das zu jener Zeit über allen Schauspielern hing [WintersteinLeben1,206]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Damoklesschwert n. ‘stets drohende Gefahr’ (19. Jh.). Der bildliche Ausdruck beruht auf einer bei Cicero überlieferten Legende, nach der der Tyrann Dionysos I. von Syrakus den Höfling Damokles üppig bewirtete, über seinem Haupte aber ein Schwert an einem Pferdehaar aufhängen ließ, um ihm damit die ständige Bedrohung jeden Glücks vor Augen zu führen.

Thesaurus

Synonymgruppe
Damoklesschwert · latente Bedrohung · latente Gefahr  ●  tickende Zeitbombe  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschiebung Aktienkurs Arbeitslosigkeit Atomkrieg Ausweisung Ermittlung Haupt Kopf Kündigung Markt Scheitern Schließung Verbot Verurteilung Zinserhöhung abwenden baumeln entschärfen hangen hängen hängend juristisch lasten nuklear schweben schwebend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Damoklesschwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und da er ein stoisches Naturell hat, stört ihn das Damoklesschwert über dem Kopf gar nicht.
Der Tagesspiegel, 14.12.2001
Es schien teilweise ein Damoklesschwert über dem Raum zu schweben.
Barthel, Henner (Hg.), Politische Reden in der DDR, St. Ingbert: Röhrig 1998, S. 86
Er sieht das Leben wie ein Damoklesschwert, das gefahrdrohend über seinem Kopfe schwebt und jederzeit herunterstürzen kann.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 18916
Und immer war über seinem Haupte das Damoklesschwert, daß er nicht Leiter der Station Neudörfl sein könne, weil er nicht magyarisch sprechen könne.
Steiner, Rudolf: Mein Lebensgang, Eine nicht vollendete Autobiographie. In: Oliver Simons (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1925], S. 31107
Zitationshilfe
„Damoklesschwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Damoklesschwert>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Damokles
Damnum
damnatur
Dammwild
Dämmung
Dämon
Dämonenglaube
Dämonenglauben
dämonenhaft
Dämonie