Dampfventil, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dampfventils · Nominativ Plural: Dampfventile
WorttrennungDampf-ven-til
WortzerlegungDampfVentil
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Technik Ventil (Lesart 1) in Dampfrohrleitungen
Beispiele:
Der Maschinentelegraf klingelt, die beiden Maschinisten […] beantworten das Signal von der Brücke und bedienen die Dampfventile. Zwei mal 412 PS können das 42 Meter lange Schiff auf eine Höchstgeschwindigkeit von 14 Knoten bringen. [Die Welt, 06.06.2005]
Heftiger wurde das Stoßen der Kolben, dröhnend setzten sich die Schiffsschrauben in Gang, überall pfiffen die Dampfventile und knirschte Metall auf Metall, ein Riese aus Eisen erwachte aus dem Schlaf. [Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käptʼn Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 629]
Öffnet der Lokführer mit der Linken den Reglerhebel des Dampfventils und kurbelt mit der Rechten den Schieberkasten auf […], muß der Heizer dem Kraftprotz [der Lokomotive] entsprechend »Futter« geben. [Süddeutsche Zeitung, 27.07.1995]
Der Block A des AKWs Biblis hat sich […] wegen eines Fehlers der Turbinensteuerung […] für fünf Stunden automatisch abgeschaltet. Wie das hessische Umweltministerium am Mittwoch mitteilte, lag die Ursache in einer defekten Lötstelle, die das Schließen von Dampfventilen […] ausgelöst habe. [die tageszeitung, 18.08.1989]
Zitationshilfe
„Dampfventil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dampfventil>, abgerufen am 10.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dämpfung
Dampfturbine
Dampfstrahlpumpe
Dampfstrahl
Dampfspritze
Dampfwagen
Dampfwalze
Dampfwolke
Dampfwolkeneruption
Dampfwurst