Dancing

WorttrennungDan-cing
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
besonders österreichisch Tanzbar, Tanzlokal
2.
Tanz, Tanzveranstaltung

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Disco · ↗Disko · ↗Diskothek · ↗Tanzlokal  ●  ↗Club  engl. · Dancing  schweiz., österr. · Disse  ugs. · Tanzschuppen  ugs. · Zappelbude  ugs. · Zappelschuppen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bar Dinner

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dancing‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem arbeitet die angehende Dancing Queen ziemlich viel für die Schule.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.2004
Vom ersten März an werden im ORF wieder die Dancing Stars über das Parkett wirbeln.
Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09
An der Max-Brauer-Allee lockt der "Rote Flora Dancing Club" zu einer Tanz-Party.
Bild, 19.07.1999
Ein erlaubtes Abbild der Farbenhalluzination durch Drogen ist in der Light Show der Dancing Hall mit der Rock-Musik verbunden.
Werckmeister, Otto Karl: Das gelbe Unterseeboot und der eindimensionale Mensch. In: ders., Ende der Ästhetik, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1971, S. 95
Mächtige Schiffsglocken läuteten die Zeitrechnung der Vergnügungsschifffahrt mit Eleganz und Etikette, Dinner und Dancing, Lust und Laster ein.
Die Welt, 17.01.2003
Zitationshilfe
„Dancing“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dancing>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dancefloor
Danaidenfaß
Danaidenarbeit
Danaiden
Danaergeschenk
Dandy
Dandyfieber
dandyhaft
Dandyismus
Dandytum