Dankbarkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dankbarkeit · Nominativ Plural: Dankbarkeiten · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungDank-bar-keit (computergeneriert)
Wortzerlegungdankbar-keit
Wortbildung mit ›Dankbarkeit‹ als Erstglied: ↗Dankbarkeitsbeweis · ↗Dankbarkeitsgefühl
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von dankbar (1)
Beispiele:
(kindliche) Dankbarkeit empfinden
etw. aus reiner, bloßer Dankbarkeit tun
in aufrichtiger Dankbarkeit
als Ausdruck meiner Dankbarkeit
seine Dankbarkeit ausdrücken, (be)zeigen
gehoben Dankbarkeit gegen jmdn. hegen
gehobenmit heißer Dankbarkeit jmds. gedenken
2.
übertragen
entsprechend der Bedeutung von dankbar (2)
Beispiel:
er war begeistert von der Dankbarkeit der neuen Aufgabe

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Dank · Dankbarkeit · ↗Dankfest · ↗Dankgefühl · ↗Danksagung · ↗Erkenntlichkeit  ●  ↗Dankeschön  Jargon
Assoziationen
Synonymgruppe
Dankbarkeit · ↗Erkenntlichkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achtung Anhänglichkeit Befreier Bewunderung Demut Ehrfurcht Freude Gastfreundschaft Gefühl Hochachtung Loyalität Respekt Rührung Stolz Treue Verehrung Zuneigung aufrichtig bezeugen empfinden empfunden grenzenlos immerwährend schulden tief unendlich verneigen zurückblicken zurückdenken überschwenglich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dankbarkeit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus Dankbarkeit hätte ich ihm am liebsten seine schönen Hände geküßt.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 984
Mittlerweile empfindet er für sie auch so etwas wie Dankbarkeit.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2000
Aber die Dankbarkeit für die letzten fünfzig Jahre ist echt.
Der Tagesspiegel, 09.09.1999
In beiden Fällen wird Gott aus Dankbarkeit das Haar »geopfert«.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Das würde die Erde ihren Kindern in ewiger Dankbarkeit gedenken.
Rubiner, Ludwig: Blätter für die Kunst. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1917], S. 16926
Zitationshilfe
„Dankbarkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dankbarkeit>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dankbar
Dankaltar
Dankadresse
Dank
danisieren
Dankbarkeitsbeweis
Dankbarkeitsgefühl
dankbeflissen
Dankbesuch
Dankbrief