Darmlähmung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Darm-läh-mung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fehlen der Muskelarbeit des Darms

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Darmlähmung · ↗Darmverschluss  ●  ↗Ileus  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Darmlähmung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Darmlähmung rührt von einer schweren Störung der Durchblutung her.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 43
Seine Verdauung funktioniert vorzüglich, ungeachtet der unausbleiblichen Darmlähmung infolge Opiumblockade.
Die Zeit, 08.05.1995, Nr. 19
Zitationshilfe
„Darmlähmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Darml%C3%A4hmung>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Darmkrebs
Darmkrankheit
Darmkolik
Darmkatarrh
Darmkanal
Darmparasit
Darmpolyp
Darmresektion
Darmrohr
Darmsaft