Darsteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Darstellers · Nominativ Plural: Darsteller
Aussprache
WorttrennungDar-stel-ler
Wortzerlegungdarstellen-er
Wortbildung mit ›Darsteller‹ als Erstglied: ↗Darstellerin · ↗darstellerisch  ·  mit ›Darsteller‹ als Letztglied: ↗Alleindarsteller · ↗Hauptdarsteller · ↗Laiendarsteller · ↗Menschendarsteller · ↗Nebendarsteller · ↗Pornodarsteller · ↗Spitzendarsteller
eWDG, 1967

Bedeutung

Schauspieler
Beispiele:
der Darsteller des Faust
ein großer Darsteller menschlicher Konflikte
zwei Darsteller wurden von der Kritik besonders erwähnt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

darstellen · Darsteller · Darstellung
darstellen Vb. ‘schildern, wiedergeben, gestalten, herstellen’, zunächst ‘jmdn. für eine Aufgabe stellen, benennen’ und ‘etw. hinstellen’ (14./15. Jh.), s. ↗dar-; ferner ‘herstellen’ (16. Jh., seit etwa 1800 auf Chemie und Physik beschränkt). Ebenfalls seit dem 16. Jh. geläufig ist die bis in die Gegenwart dominierende Verwendung ‘(sprachlich, künstlerisch) gestalten, wiedergeben’. Darsteller m. ‘Schauspieler’, auch ‘Autor, Verfasser’ (2. Hälfte 18. Jh.). Darstellung f. ‘Bereitstellung, Übergabe’ (16. bis 18. Jh.), ‘Gestaltung, Aufführung’ (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Akteur · Darsteller · ↗Mime · ↗Schauspieler  ●  ↗Schmierenkomödiant  derb, abwertend
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Komparse · ↗Statist
  • Double · Ersatzdarsteller
  • Filmschauspieler
  • Mario Girotti (bürgerlich) · Terence Hill
  • Bud Spencer · Carlo Pedersoli (bürgerlich)
  • Greta Garbo · Greta Lovisa Gustafsson  ●  (die) Göttliche  ugs. · (die) Traumprinzessin der Ewigkeit  ugs. · (die) schwedische Sphinx  ugs.
  • Dick und Doof · Laurel und Hardy · Stan & Ollie · Stan Laurel und Oliver Hardy
  • (der) Mann, der niemals lachte · Buster Keaton
  • Elvis Presley  ●  Elvis  ugs. · der King  ugs.
  • Bühnenkünstler · ↗Theaterschauspieler
  • Curd Jürgens  ●  (der) normannische Kleiderschrank  ugs.
  • Laiendarsteller · ↗Laienschauspieler
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bühne Darstellerin Hauptrolle Kostüm Musical Musiker Nebenrolle Produzent Regie Regisseur Sänger Titelrolle agieren agierend ausgezeichnet behindert brillant erstklassig exzellent großartig hervorragend hochkarätig jugendlich kostümiert männlich proben prominent singend vorzüglich überzeugend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Darsteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Inzwischen waren die Darsteller wieder auf ihre vorherigen Positionen zurückgekehrt.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 1009
Dass dieser schleichende Übergang relativ unfallfrei funktioniert, verdankt sich den Darstellern.
Die Welt, 03.04.2003
Jeder Darsteller spricht eine andere Sprache, denn das ist mal was anderes.
Der Tagesspiegel, 16.02.2001
Lernt man einen unbedeutenden Schauspieler kennen, so freue man sich namenlos, endlich dem ersten jetzt lebenden Darsteller gegenüber zu stehen.
Stettenheim, Julius: Der moderne Knigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1902], S. 19386
Schon jetzt wollten sie gemeinsam daran gehen, die geeigneten Darsteller zu suchen.
Duncker, Dora: Großstadt. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1900], S. 15286
Zitationshilfe
„Darsteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Darsteller>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
darstellen
Darstellbarkeit
darstellbar
Darrung
Darrsucht
Darstellerin
darstellerisch
Darstellung
Darstellungsart
Darstellungsform