Datenhelm, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Datenhelm(e)s · Nominativ Plural: Datenhelme
Worttrennung Da-ten-helm
Wortzerlegung DatenHelm1

Typische Verbindungen zu ›Datenhelm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Datenhelm‹.

Verwendungsbeispiele für ›Datenhelm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einfache stereoskopische Datenhelme sind für wenige hundert Mark im Handel.
C't, 1999, Nr. 19
Am Computer versuchte man dies bisher meist mit sogenannten Datenhelmen zu simulieren.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1995
Er setzt sich einfach seinen Datenhelm auf und verschwindet in der VR.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.1996
Vor dem Schreibtisch saß reglos Kurt, auf dem Kopf den Datenhelm.
C't, 1996, Nr. 4
Denn einen Datenhelm auf den Markt zu bringen ist durchaus ein Abenteuer.
Die Zeit, 30.01.1995, Nr. 05
Zitationshilfe
„Datenhelm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Datenhelm>, abgerufen am 31.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Datenhehlerei
Datenhandschuh
Datenhandel
Datenhaltung
Datenhalde
Datenhighway
Datenjournalist
Datenkanal
Datenklau
Datenkommunikation