Datenschutzhinweis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Datenschutzhinweises · Nominativ Plural: Datenschutzhinweise
Aussprache [ˈdaːtn̩ʃʊʦˌhɪnvaɪ̯s]
Worttrennung Da-ten-schutz-hin-weis
Wortzerlegung  Datenschutz Hinweis
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Recht
Beispiele:
Für Verbraucher sollen vor allem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise nachvollziehbarer werden. [Die Welt, 21.03.2017]
In den Datenschutzhinweisen von Amazon findet sich ein Satz, der über zwölf Zeilen geht und aus 130 Wörtern besteht. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.2017]
Rechtsanwalt André N[…] wird den Betreibern von Internetseiten und Internetshops erläutern, wie Abmahnungen vermieden werden können und wie das Impressum und der Datenschutzhinweis rechtlich abzusichern sind. [Rhein-Zeitung, 25.10.2016]
Viele Verbraucher sind von langen und schwer verständlichen Datenschutzhinweisen im Internet genervt – eine neue Mustervorlage soll nun Abhilfe schaffen. [Die Zeit, 19.11.2015 (online)]
Neben dem Impressum fehlten [auf der Homepage der Firma] auch Informationen zu der Erhebung und Verwendung der durch die Registrierung erfassten personenbezogenen Daten (Datenschutzhinweis). [MKM + PARTNER Rechtsanwälte PartmbB, 16.02.2014, aufgerufen am 08.05.2020]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Datenschutzhinweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Datenschutzhinweis>, abgerufen am 25.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Datenschutzgrundverordnung
Datenschutzgrund
Datenschutzgesetz
Datenschutzerklärung
Datenschützer
Datenschutzkonferenz
Datenschutzrecht
datenschutzrechtlich
Datenschutzreform
Datenschutzverstoß