Datentopf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Datentopf(e)s · Nominativ Plural: Datentöpfe
Worttrennung Da-ten-topf
Wortzerlegung DatenTopf

Verwendungsbeispiele für ›Datentopf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses neue Medium ist das Zuhause des freien Geistes, der in alle Datentöpfe gucken möchte.
Der Tagesspiegel, 16.02.2001
Nach Angaben des Unternehmens werden dort täglich alle relevanten Fuhrparkdaten aus den verschiedensten "Datentöpfen" mittels einer "Datenpumpe" eingespielt und nach bestimmten Kriterien geordnet.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.2000
Zitationshilfe
„Datentopf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Datentopf>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Datentechniker
Datentechnik
Datentausch
Datentarif
Datenstruktur
Datenträger
Datentransfer
Datentransferrate
Datentyp
Datentypist